• Spring Collection
LOOKBOOK

Stulpenrausch

Von Helga Hebbeln in liebevoller Handarbeit gefertigte Mode.

Sie suchen:
- Mode für besondere Anlässe?
- ausgefallene Unikate?
- Kunst am Arm?
- extravagante Accessoires?


Tauchen Sie ein in die Welt von Stulpenrausch und lassen Sie sich begeistern von meiner künstlerischen Vielfalt.

Explore

Stulpen

Stulpen

CHIC und TRENDY
Schalmützen

Schalmützen

ELEGANT und WARM
Kleider und Röcke

Kleider und Röcke

KUNSTVOLLE VARIATIONEN
Accessoires

Accessoires

EXTRAVAGANTES
Markt Termine Markt Termine

Markt Termine

Stulpenrausch finden Sie auf ausgesuchten Kunsthandwerkermärkten.

Mit meinem Marktzelt bin ich für Sie auf Kunsthandwerkermärkten unterwegs im gesamten Norddeutschen Raum. Gern lade ich Sie ein, sich Zeit zu nehmen und auf Entdeckungsreise zu gehen. Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Stöbern.

Meine Termine

  • Wolfenbüttel

    29.-30. Oktober 2016; Raabemarkt, Adersheimerstrasse 60, 38304 Wolfenbüttel.

  • Itzehoe

    19.-20. November 2016; Autohaus Eskildsen, Potthofstrasse 7, 25524 Itzehoe.

  • Tönning

    03.-04. Dezember 2016; Altes Packhaus am Historischen Hafen, 26832 Tönning.

  • Tönning

    17.-18. Dezember 2016; Altes Packhaus am Historischen Hafen, 26832 Tönning.

Art On ClothingArt On Clothing

Art On Clothing
"Kunst auf Kleidung"

Kuns op klere, Kunst på tøj, Arto sur vesto, Art riietele, Art sa pananamit, Art vaatteisiinj, Art sur ​​les vêtements, Arte na roupa, Art ma ke kapa, Seni pada pakaian, Ealaín ar éadaí, Art á fatnaði, Art su capi di abbigliamento, Art a la roba, Art in u vistimentu, Art in vestibus, Art uz apģērba, Menas ant drabužių, Art op Kleeder, Kunst op kleding, Kunst på klær, Nadruki na odzieży, Arte na roupa, Arta pe îmbrăcăminte, Art air aodach, Konst på kläder, Arte en la ropa, Art oděvem, Giyim üzerine sanat, Art izingubo...

Mehr Kunst auf Kleidung

  • Helga Hebbeln

    Mein Kindheitstraum ist in Erfüllung gegangen! Nach einigen beruflichen Umwegen, mache ich nun, was ich immer schon machen wollte. Mode entwerfen, Ideen ausleben und verwirklichen. Angeregt hat mich als kleines Kind meine Oma - mein Teddy sollte ein neues Mäntelchen bekommen.

    „Ich gehe nicht mit der Mode, ich mache sie!.“

    Mit viel Liebe zum Detail und in Handarbeit entstehen so aus hochwertigen Materialien individuelle Unikate. Jedes Werkstück ist einzigartig - genau wie seine Trägerin.

    Demo

„Mode ist so unerträglich häßlich, daß wir sie alle Halbjahre ändern müssen”.

Oscar Wilde